Heimlieferung

Neuer Velo-Lieferservice für die St.Galler Innenstadt

19. August 2020, 10:17 Uhr
In der St. Galler Innenstadt startet ein dreijähriges Pilotprojekt für einen Velo-Lieferservice. Damit soll das Einkaufen in der Stadt gefördert werden. Die Lieferung wird über eine App ausgelöst und kostet in der Regel fünf Franken.
In der St. Galler Innenstadt wird für vorerst drei Jahre ein Velo-Lieferdienst angeboten.
© Stadt St. Gallen

Kundinnen und Kunden von bislang 20 Geschäften in der Innenstadt könnten ab dem 19. August ihre Einkaufstaschen in den Läden aufgeben und mit der App «viaVelo» direkt eine Heimlieferung auslösen, teilte die Stadt St. Gallen am Mittwoch mit.

Ein Velokurier transportiert die bestellten Waren am gleichen Tag und im gewünschten Zeitfenster nach Hause. Beliefert werden Adressen innerhalb der Stadt mit Postleitzahlen von 9000 bis 9016.

Ein ähnlicher Service wurde bereits während des Corona-Lockdowns angeboten. Damals waren 300 Sendungen mit dem Velo ausgeliefert worden. Nun startet ein dreijähriges Pilotprojekt mit Einbezug einer App. Ein Drittel der Kosten wird über den Energiefonds der Stadt St. Gallen finanziert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. August 2020 10:17
aktualisiert: 19. August 2020 10:17
Anzeige