Anzeige
Schwingen

Nordostschweizer Fest in Mels in den September verlegt

8. Juni 2021, 16:23 Uhr
Die Schwinger müssen in der Saison 2021 von der Hand in den Mund leben
© KEYSTONE/Alexander Wagner
Im Zug der Coronavirus-Pandemie wird das Nordostschweizer Schwingfest in Mels vom 27. Juni auf den 12. September verschoben.

Das Nordostschweizer Teilverbandsfest wird somit knapp zwei Wochen vor dem Saisonhöhepunkt stattfinden, dem Kilchberger Schwinget vom Samstag, 25. September.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juni 2021 16:15
aktualisiert: 8. Juni 2021 16:23