Wattwil

Opfer identifiziert: 63-jährige Schweizerin bei Brand gestorben

13. April 2022, 09:41 Uhr
Im Dorfzentrum von Wattwil ist in der Nacht auf Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Eine Person wurde tot in einer Wohnung aufgefunden. Das Opfer konnte mittlerweile identifiziert werden.

Der Brand am Dorfplatz in Wattwil in der Nacht auf Dienstag ein Todesopfer gefordert (FM1Today hat berichtet). Es handelt sich um eine 63-jährige Schweizerin, die in einer Wohnung gewohnt hatte, wie die Kantonspolizei am Mittwochmorgen mitteilt.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Das Feuer war kurz vor 1 Uhr im Obergeschoss eines Hauses ausgebrochen. Ein Grossaufgebot der Feuerwehr musste ausrücken. Zehn Personen konnten ihre fünf Wohnungen unverletzt verlassen.

Am Gebäude entstand Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Zwei Liegenschaften sind nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Anwohner erzählen, wie sie die Brandnacht miterlebt haben:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. April 2022 09:41
aktualisiert: 13. April 2022 09:41
Anzeige