Petition gestartet

Parkplätze in Libingen sollen weichen – Anwohner wehren sich

9. September 2022, 20:46 Uhr
An den Wochenenden wird die Gemeinde Libingen mit Ausflugstouristen geflutet. Diese brauchen vor allem einen Parkplatz, doch die Plätze im Dorf will die Gemeinde nun verkaufen. Die Bevölkerung wehrt sich nun mit einer Petition gegen dieses Vorhaben.

Am Dorfeingang preist sich Libingen auf einem Schild als Wanderparadies an. Tatsächlich ist das 300-Seelen-Dorf im Toggenburg umgeben von Natur. Einziges Problem: Die Parkplätze in Libingen sind Mangelware. Auf einem Grundstück im Dorfzentrum gibt es nur 20 Stück davon. Diese Zahl könnte nun drastisch reduziert werden. Die Gemeinde will das Land für eine Überbauung an einen Investor verkaufen. 

400 Unterschriften gesammelt

Das will Josef Brand, der in Libingen ein Glockenmuseum betreibt, verhindern. Er macht mit einer Petition gegen die Baupläne mobil. «Das Bauland kann man auch aufteilen. Investoren hätte es vermutlich genug. Ich bin nicht gegen das Unternehmen, welches hier investieren will. Mein Ziel ist es, die 20 Parkplätze zu erhalten», sagt Brand gegenüber TVO. Mit diesem Anliegen ist Josef Brand nicht alleine. 400 Personen haben die Petition bereits unterschrieben.

Die Gemeinde Mosnang, zu welcher Ligingen gehört, betont auf Anfrage von TVO, dass momentan nur ein Teilverkauf der Parzelle zur Debatte stehe. Die Parkfläche sei davon nicht betroffen. Es sollen weiterhin gleichviele Autos Platz finden. 

Misstrauen in die Verwaltung

Josef Brand hat Einsicht in die Pläne genommen. Er traut der Sache aber nicht: «Die Äusserung des Volkes mit Unterschriften und Adressen sollte reichen. Wie es weitergeht, muss ich schauen. Ich kann so etwas nicht einfach entscheiden. Natürlich gibt es Menschen, die heute etwas versprechen und morgen nichts mehr davon wissen.»

Der Kampf um die Parkplätze in Libingen ist also lanciert. In einem zweiten könnte auch eine Volksinitiative zum Thema werden.

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 9. September 2022 20:47
aktualisiert: 9. September 2022 20:47
Anzeige