Pensionierter Schreiner baut Motorboot

Laurien Gschwend, 31. Oktober 2017, 14:22 Uhr
Bis Othmar Huser mit seinem Boot die Gewässer unsicher machen kann, dauert es noch eine Weile.
Bis Othmar Huser mit seinem Boot die Gewässer unsicher machen kann, dauert es noch eine Weile.
© TVO
Othmar Huser aus Steinach ist seit über elf Jahren dabei, seinen Traum zu verwirklichen: Der mittlerweile pensionierte Schreinermeister baut sein eigenes Motorboot.

Es sind die Ruhe, die Unabhängigkeit, aber auch die Planlosigkeit und die Gemütlichkeit, die Othmar Huser schätzt, wenn er mit seinem Segelschiff unterwegs ist. «Wo man nette Leute kennenlernt, kann man bleiben», beschreibt der 63-Jährige sein liebstes Hobby. Vor über elf Jahren hat der Steinacher mit dem Bau seines eigenen Motorboots begonnen.

Als Huser noch arbeitete, investierte er jeweils die Abendstunden in sein Herzensprojekt, seit der Pensionierung vor drei Jahren kann er auch tagsüber daran werkeln. «Am Anfang habe ich noch die Stunden aufgeschrieben, aber das ist mir verleidet. Ich benötige mehr Zeit als andere, habe aber jeden einzelnen Arbeitsschritt genossen», sagt der frühere Schreinermeister. Denn: «Das Schiff ist dann fertig, wenn es fertig ist.»

Neben Zeit hat Othmar Huser auch eine Menge Geld in sein Motorboot gesteckt. Dass das Ganze kein handwerklicher Spaziergang ist, zeigt er im TVO-Beitrag:

Werbung

Thomas Bartlome/red.

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 31. Oktober 2017 14:03
aktualisiert: 31. Oktober 2017 14:22