Störung

Radio FM1 derzeit in der Stadt St.Gallen nicht per FM erreichbar

4. Mai 2022, 14:32 Uhr
In der Stadt St.Gallen können aktuell Störungen auf der FM-Frequenz 92.9 MHz vorkommen. Grund dafür ist ein technisches Problem beim Sender Peter und Paul. Das Radio FM1-Technikteam arbeitet mit Hochdruck an der Aufhebung der Störung. FM1 ist auf DAB+ und im Internet selbstverständlich weiterhin erreichbar.
FM1 ist auf DAB+ und im Internet selbstverständlich weiterhin erreichbar.
© Getty
Quelle: Radio FM1
veröffentlicht: 4. Mai 2022 14:31
aktualisiert: 4. Mai 2022 14:32
Anzeige