Kopfverletzungen

Schlägerei in St.Galler Club – zwei Männer festgenommen

25. Juli 2020, 08:47 Uhr
Am Samstag kurz nach Mitternacht ist es zu einer Schlägerei in einem St.Galler Nachtclub gekommen. (Symbolbild)
© iStock
In einem Nachtclub an der Oberstrasse in St.Gallen ist es am Samstag kurz nach Mitternacht zu einer Schlägerei zwischen zwei Männern gekommen. Einer von ihnen musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Männer wurden festgenommen.

Ein 33-jähriger und ein 42-jähriger Nigerianer gerieten im Club aneinander. Der Streit unter den beiden artete in gegenseitigen Schlägen aus. Sie stürzten zu Boden, wo der Jüngere den Älteren mit einem Glas verletzte, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Der 42-Jährige zog sich dabei Verletzungen am Kopf zu und musste ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei St.Gallen konnte feststellen, dass der Mann im Schweizerischen Fahndungsregister zur Festnahme ausgeschrieben war. Beide Personen wurden von der Polizei festgenommen. Die Kantonspolizei ermittelt.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 25. Juli 2020 08:47
aktualisiert: 25. Juli 2020 08:47