Brand

Schuppen oberhalb von Wattwil abgebrannt

6. September 2020, 09:16 Uhr
Oberhalb von Wattwil SG im Toggenburg ist ein Schuppen bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Ursache des Feuers ist noch nicht bekannt.
© Kantonspolizei St. Gallen
Im Gebiet von Lantertschwil oberhalb von Wattwil im Toggenburg ist ein leer stehender Schuppen bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Weshalb die Baute in Brand geraten war, ist nicht bekannt.

Der Besitzer des Schuppens habe der Notrufzentrale am Samstagvormittag gemeldet, dass das Gebäude bis auf die Grundmauern abgebrannt sei, schrieb die St.Galler Kantonspolizei am Sonntag. Die ausgerückte Feuerwehr konnte deshalb nichts mehr ausrichten. Zur Ursache des Feuers wurden Abklärungen aufgenommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. September 2020 09:16
aktualisiert: 6. September 2020 09:16