Anzeige
St.Gallen

Schwächeanfall während Fahrt: 74-Jähriger crasht mit Auto in Baum

9. August 2021, 16:27 Uhr
Ein 74-jähriger Autofahrer hat am Montagmorgen in St.Gallen beim Autofahren einen Schwächeanfall erlitten und ist in einen Baum geprallt. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Der Autofahrer kam wegen seines Schwächeanfalls auf der Höhe des Schwimmbads Lerchenfeld von der Zürcher Strasse ab und fuhr einige Meter auf dem Trottoir weiter, bis das Auto in einen Baum prallte. Dabei wurde der 74-Jährige leicht verletzt. Er musste vom Rettungsdienst betreut werden. Am Auto entstand Totalschaden wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. August 2021 16:27
aktualisiert: 9. August 2021 16:27