Anzeige
Neu St.Johann

Schwere Kopfverletzungen: Arbeiter fällt aus über zwei Meter auf Boden

9. August 2021, 14:28 Uhr
Ein 56-jähriger Mann ist am Montagmorgen in Neu St.Johann bei der Arbeit schwer verunglückt. Er fiel aus über zwei Meter Höhe zu Boden. Der Mann musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Der 56-Jährige zog sich beim Unfall schwere Kopf- und Schulterverletzungen zu. (Symbolbild)
© Kapo SG

Der Arbeiter war damit beschäftigt, das Gerüst an der ersten Etage eines Gebäudes zu demontieren. Dabei fiel der 56-Jährige aus noch unbekannten Gründen rund zweieinhalb Meter in die Tiefe auf den Boden. Der Mann zog sich schwere Kopf- und Schulterverletzungen zu. Er musste mit der Rega ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. August 2021 14:28
aktualisiert: 9. August 2021 14:28