Gossau

Schwere Verletzungen: Mann klemmt Bein zwischen zwei Güterwagen ein

7. Juli 2022, 15:21 Uhr
In Gossau ist es am Donnerstag zu einem schweren Arbeitsunglück gekommen. Ein 48-Jähriger klemmte sich sein Bein zwischen zwei Güterwagen ein. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.
Die genauen Unfallumstände werden untersucht.
© Kapo SG
Anzeige

Zum Unfall kam es am Donnerstag kurz nach 8.30 Uhr auf der Industriestrasse in Gossau. Der 48-jährige Arbeiter stand auf dem Trittbrett des vordersten Güterwagens, während sein Arbeitskollege rückwärts rangierte. Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, kam es aus bislang unbekannten Gründen zur Kollision zwischem dem vordersten Güterwagen und weiteren auf dem Gleisfeld abgestellten Güterwagen. Dabei wurde das Bein des 48-Jährigen eingeklemmt.

Der Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Spital. Die genaue Unfallursache wird nun ermittelt.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 7. Juli 2022 15:21
aktualisiert: 7. Juli 2022 15:21