Anzeige
St.Gallen

Seniorin von Trognerbahn erfasst – leicht verletzt

27. Dezember 2021, 19:08 Uhr
In der Stadt St. Gallen ist am Montagnachmittag eine 83-jährige Fussgängerin von einem S-Bahn-Zug erfasst worden. Die Frau erlitt Verletzungen an den Beinen.
An diesem Bahnübergang ereignete sich der Unfall.
© Stadtpolizei St. Gallen

Der Unfall ereignete sich kurz nach 13.30 Uhr auf Höhe des Brauersteigs, wie die Stadtpolizei St.Gallen am Montag mitteilte. Der Zug sei von der Haltestelle «St.Gallen Schülerhaus» in Richtung Speicher unterwegs gewesen.

Die Frau habe Glück gehabt, schrieb die Polizei im Communiqué. Sie sei «eher leicht» verletzt worden. Die Seniorin wurde ins Spital gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Dezember 2021 19:08
aktualisiert: 27. Dezember 2021 19:08