Anzeige

Siebenjähriges Mädchen angefahren

Laurien Gschwend, 18. Dezember 2018, 09:51 Uhr
Während ein siebenjähriges Mädchen am Montagnachmittag die St.Jakob-Strasse überquerte, wurde es von einem Auto angefahren und unbestimmt verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Das siebenjährige Kind wurde auf der St.Jakob-Strasse angefahren.
© Stapo SG

Das Mädchen (7) überquerte die St.Jakob-Strasse am Montag um 13.15 Uhr auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 63. Es wurde vom Auto eines 32-jährigen Mannes erfasst und mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. «Der Autofahrer hatte keinen Alkohol und keine Drogen konsumiert», sagt Dionys Widmer, Mediensprecher der St.Galler Stadtpolizei. Er sei es gewesen, der den Notruf gewählt hat.

Einen Tag nach dem Unfall sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich unter 071 224 60 00 zu melden.

Laurien Gschwend
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 18. Dezember 2018 09:50
aktualisiert: 18. Dezember 2018 09:51