Anzeige
Flums

Skifahren im Stollen: Schneesportanlage im Berg geplant

10. März 2021, 06:22 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Skifahren, Langlaufen oder Bobfahren im Sommer: Der Versuchsstollen Hagerbach in Flums soll zu einem Wintersport-Paradies umfunktioniert werden. Das Projekt richtet sich an Sportlerinnen und Sportler aber auch an die breite Öffentlichkeit.

Der Verein Campus Ostschweiz will in Sargans ein olympisches Sport-, Bildungs- und Forschungszentrum bauen. Geplant ist auch, dass der Versuchsstollen Hagerbach zu einer unterirdischen Schneesportanlage umfunktioniert wird. Im Stollen soll eine Skipiste, Langlaufloipe und eine Bobanschiebbahn entstehen.

«Die Idee entstand im Sommer 2018 als es hier so heiss war und man auf keinem Gletscher trainieren konnte. Alle Athleten gingen ins Ausland, um in solche Hallen zu trainieren», sagt Markus Bonderer, Präsident Verein Campus Ostschweiz, gegenüber TVO. Vor allem Nachwuchssportler sollen vom «Schnee»-Stollen profitieren. Die Schneesportanlage sei aber auch für die breite Öffentlichkeit gedacht. Der ehemalige Skirennfahrer Patrick Küng sagt: «Man hat nie schlechtes Wetter - so kann man das Training gut planen.»

Ob die Skipiste im Stollen möglich ist, wird vom Kanton geprüft. Im nächsten Herbst sollen die Ergebnisse vorliegen. Gibt der Kanton St.Gallen grünes Licht, geht es ans Planen, wie die Piste aussehen und was das Ganze kosten wird.

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 9. März 2021 18:57
aktualisiert: 10. März 2021 06:22