Abtwil

So sieht das neue 4DX-Kino im Cinedome aus

Lisa Pillinger, 7. November 2019, 05:50 Uhr
Kinofans aufgepasst: Heute Donnerstag öffnet das Cinedome in Abtwil in neuem Glanz. Neben einer Auffrischung warten zwei grosse Neuerungen. Wir durften schon mal reinschauen.

Neues Kino, neue Snackbar und mit dabei zwei – laut Betreiber – «ultimative Highlights». So präsentiert sich das neue Cinedome in Abtwil. Eine dieser zwei Erneuerungen ist das 4DX-Kino. Es verspricht ein Kinoerlebnis auf einer neuen Ebene. Neben den gewohnten 3D-Effekten sollen die Besucher den Film auch fühlen und riechen. Dazu bewegen sich beispielsweise die Sitze.

«Effekte sind perfekt in den Film eingebettet»

«Man ist viel mehr im Film als bei einem normalen Kinobesuch», sagt Philippe Täschler, CEO der Betreiberin Kitag. Durch Wasser, Nebel und Feuer würden alle fünf Sinne angeregt, verspricht er. «Es ist wirklich cool, die Effekte sind perfekt in den Film eingebettet», sagt Täschler.

Ab heute Donnerstag laufen «Midway – für die Freiheit», «Maleficent: Mächte der Finsternis» und «Terminator: Die Erlösung» im 4DX-Kino. Wer sich dieses Kino-Erlebnis gönnen will, muss dafür einiges springen lassen. Eine Karte kostet 29.50 Franken. 

First Lounge: Kino mit VIP-Feeling

Wer zukünftig Sitzheizung und Liegesessel bevorzugt, ist in der First Lounge genau richtig. Sie ist die zweite grosse Neuerung im Cinedome. «Man kann das Handy laden und hat sogar eine Bar im Kinosaal selbst, das gibt es sonst nirgends in der Schweiz», sagt Philippe Täschler. Snacks und Getränke gibt es im neuen Liegesessel à discrétion. Dafür kostet das Paket 49 Franken pro Person.

Eine Sportbar, eine Game Zone, eine Rutschbahn und helle, neue Eventfoyers runden das neue Angebot im Cinedome ab.

Hier der Beitrag von TVO:

Werbung

Quelle: TVO

Lisa Pillinger
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. November 2019 05:50
aktualisiert: 7. November 2019 05:50