Salez

So sieht es aus, wenn man auf der Autobahn einschläft

8. Oktober 2019, 15:41 Uhr
20191008_salez_unfall
Der Mann fuhr mit seinem Auto durch einen Zaun auf eine Wiese.
© Kapo SG
Am frühen Dienstagmorgen ist auf der Autobahn A13 von Buchs in Richtung Sennwald ein Mann in seinem Auto eingeschlafen. Es kam zu einem Unfall. Der Mann wurde nur leicht verletzt.

Der 38-Jährige fuhr kurz vor 5 Uhr auf der A13 von Buchs in Richtung Sennwald. Während der Fahrt schlief er ein und kam mit seinem Auto von der Strasse ab. Dabei durchbrach das Auto einen Zaun und kam auf einer Wiese zum Stillstand.

Der Mann wurde eher leicht verletzt und konnte selbst zu einem Arzt gehen. Der Schaden beläuft sich auf über 10'000 Franken.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 8. Oktober 2019 15:41
aktualisiert: 8. Oktober 2019 15:41