Anzeige
Quarten

So sieht es im neuen Digitalhotel am Walensee aus

9. Juli 2021, 12:11 Uhr
In Quarten am Walensee eröffnete am ersten Juli-Wochenende ein neues Digitalhotel. Das Hotel funktioniert im Selbstbedienungs-Prinzip, Ein- und Auschecken sowie Buchen und Zimmerwahl werden selbstständig digital gemacht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Anstelle einer Person an der Rezeption empfangen zwei Bildschirme die ankommenden Gäste. Im neuen Digital-Hotel Neu-Schönstatt wird das Check-In von den Gästen selbst durchgeführt – im Prinzip so, wie bei den Selfscanning-Kassen in Migros und Coop. Name und Adresse werden eingetippt und dann bekommt der Gast bereits die Zimmerkarte. Auch Kaffeemaschine und Snackautomat in der Lobby funktionieren im Selbstbedienungs-Prinzip. «Schnell und unkompliziert», wie es die Gastgeberinnen beschreiben. Im Zimmer und im Restaurant funktioniert das Hotel dann aber doch wie jedes andere, ohne speziellen digitalen Standard.

Rooftop-Terrasse mit Blick über den Walensee

Trotz moderner Ausstattung ist das Hotel nicht neu, sondern wurde während eines Jahres frisch renoviert. 59 Zimmer und sechs Apartments mit Küchen sowie eine Rooftop-Terrasse und ein kleines Fitness- und Wellnesscenter befinden sich im Gebäude. Von den Zimmerbalkonen hat man Aussicht auf den Walensee oder Richtung Berge.

Das Hotel befindet sich an erhöhter Lage in der Gemeinde Quarten und liegt in der Tourismusregion Heidiland. Es gehört den Schönstätter Marienschwestern. Gastgeberinnen sind jedoch Monika Monaco und Bianca Andreatta Küng, Frau des ehemaligen Skirennfahrers Patrick Küng. Der Sportler ist Werbebotschafter und Sportbeauftragter des neuen Hotels.

Yoga-Retreats und Seminar-Aufenthalte

«Dank der Auslagerung der Rezeption haben wir umso mehr Zeit für unsere Gäste», sagt Bianca Küng gegenüber FM1Today. Speziell am Hotel sei vor allem die Lage auf dem Land mit der Aussicht auf den Walensee und der Nähe zum Flumserberg. «Man kann den See sowie auch den Berg geniessen.» Durch die Seminarräume, die im Hotel angeboten werden, sei das Hotel ideal auch für geschäftliche Aufenthalte. Aber auch Yoga-Retreats und Familienaufenthalte seien möglich.

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Juli 2021 05:54
aktualisiert: 9. Juli 2021 12:11