Neugestaltung

So soll Wattwil Ende Jahr aussehen

30. Januar 2021, 09:39 Uhr
Das Zentrum von Wattwil wird umgestaltet – am Freitag erfolgte der Spatenstich. Die Umgestaltung bis Ende Jahr kommt als flankierende Massnahme zur neuen Umfahrung Wattwil, die voraussichtlich im Herbst 2022 eröffnet wird.

Wattwil wird neu – die Umgestaltung des Dorfzentrums hat begonnen. Die Umgestaltung ist Teil der flankierenden Massnahmen zum Bau der Umfahrung Wattwil – die ab Herbst 2022 eröffnet werden soll. Mit der Umgestaltung soll der Wattwiler Dorfkern attraktiver werden, da Wattwil durch die Umfahrung von den Autos entlastet werden soll.

Geplant ist unter anderem ein breiteres Trottoir, auf beiden Seiten der Thur wird es beim Bräkerplatz und in der Nähe des Café Abderhalden Wasserspiele sowie Sitzgelegenheiten geben und entlang der Strasse werden Versorgungsinseln eingebaut, die das Wattwiler Zentrum für Veranstaltungen und Märkte attraktiver machen soll. Auch zusätzliche Bäume sollen das Zentrum verschönern.

In den nächsten zehn Monaten soll die Umgestaltung realisiert werden und noch dieses Jahr der neue Dorfkern eröffnet werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. Januar 2021 09:39
aktualisiert: 30. Januar 2021 09:39