Ostschweiz
St. Gallen

Spektakulärer Unfall in Mels: Auto überschlägt sich mehrmals – Fahrer und Beifahrer verletzt

Mels

Spektakulärer Unfall auf Eis: Auto überschlägt sich mehrmals

· Online seit 15.12.2019, 14:37 Uhr
Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Sonntagmorgen in Mels einen Selbstunfall auf der vereisten Fontanixerstrasse gebaut. Sowohl er als auch sein 19-jähriger Beifahrer wurden verletzt.
Anzeige

Der 21-jährige Lenker war um 8.15 Uhr gemeinsam mit seinem 19-jährigen Beifahrer talwärts auf der Fontanixerstrasse unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der VW auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und krachte in den Weidezaun auf der linken Strassenseite, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. 

Das Auto rutschte über den Fahrbahnrand hinaus ins abfallende Wiesenbord, wo es sich mehrmals überschlug. Nach etwa 30 Metern blieb das Auto total beschädigt auf dem Dach liegen. 

Die beiden Männer konnten sich selbständig aus dem Auto befreien. Sie gingen mit leichten Verletzungen zum Arzt. Der Sachschaden beträgt über 10'000 Franken. 

(red.)

 

 

veröffentlicht: 15. Dezember 2019 14:37
aktualisiert: 15. Dezember 2019 14:37
Quelle: Kapo SG

Anzeige
Anzeige