«Spezial»

St.Galler Herbstjahrmarkt findet nun doch statt

30. September 2020, 14:13 Uhr
Der St.Galler Herbstjahrmarkt darf stattfinden. (Archivbild)
© St.Galler Tagblatt/Ralph Ribi
Die Bewilligungsbehörde der Stadt hat grünes Licht gegeben. Der Herbstjahrmarkt in St.Gallen findet nun doch vom 8. bis 18. Oktober statt. Der Jahrmarkt «spezial» wird mit Schutzkonzept im kleineren Rahmen durchgeführt.

Klein aber fein: Mit rund 20 Schausteller und 40 Händlern kann der Herbstjahrmarkt, der normalerweise während der Olma stattfindet, durchgeführt werden. Die Stadt St.Gallen hat dazu nun eine Bewilligung erteilt.

Verschiedene Schaustellerverbände sowie der Marktverband haben sich um die Organisation des «Light»-Marktes und dessen Schutzkonzept gekümmert. 170 Anmeldungen von Schaustellern und Händlern waren eingegangen, nur ein paar wenige dürfen nun ausstellen. Obwohl es weniger Stände gebe, sei die Auswahl an Produkten aber nicht geringer, teilt der Schweizerische Marktverband mit.

Der Markt findet vom 8. bis zum 18. Oktober statt. Die Marktstände werden täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet sein, die Bahnen bis um 22 Uhr. Alkohol gibt es an den Plätzen keinen.

FM1-Moderator Dario Cantieni testete vor einem Jahr die Achterbahnen an der Chilbi:

Werbung

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. September 2020 13:56
aktualisiert: 30. September 2020 14:13