Anzeige
Stadt St.Gallen

St.Galler Polizei fasst 16-jährigen Einbrecher

7. November 2021, 10:40 Uhr
Beamte der Stadt- und Kantonspolizei St.Gallen haben in der Nacht auf Sonntag einen 16-jährigen mutmasslichen Einbrecher kurz nach der Tat gefasst. Der junge Mann hatte Wertsachen und Verkaufsgegenstände aus einem Geschäft in St.Gallen gestohlen.
Der Polizei gelang es, den mutmasslichen Einbrecher kurz nach der Tat festzunehmen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Um sich Zugang zum Laden zu verschaffen, hatte der Eritreer die gläserne Eingangstür eingeschlagen, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Danach flüchtete er zu Fuss.

Unter anderem durch Hinweise aus der Bevölkerung sei es den Patrouillen gelungen, den Mann festzunehmen und das Diebesgut sicherzustellen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Der mutmassliche Täter wird sich vor der Jugendstaatsanwaltschaft verantworten müssen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. November 2021 10:40
aktualisiert: 7. November 2021 10:40