St.Gallen

Stadtautobahn wegen Tunnelreinigung gesperrt

20. September 2019, 14:24 Uhr
Der Rosenbergtunnel wurde wegen eines Fehlalarms automatisch gesperrt. (Archiv)
Der Rosenbergtunnel wird während des Halbjahresputz gesperrt. (Symbolbild)
© Urs Bucher/TAGBLATT
Auf der Stadtautobahn findet die halbjährliche Tunnelreinigung statt und gleichzeitig laufen die Vorarbeiten zur Sanierung der Autobahn. Deshalb ist ab dem 22. September der Tunnel während der Nacht gänzlich oder zum Teil gesperrt.

Der Halbjahresputz der Stadtautobahn steht an. Ab dem 22. September werden sämtliche Tunnelwände, Signale, Notausgänge, Fluchtwegbeschilderungen sowie Notrufanlangen, Schlitzrinnen und Leitungen gereinigt. 

Ab Herbst 2020 steht die erste Etappe zur Instandsetzung der Stadtautobahn st.Gallen an. Damit dann die vorgesehenen Baumassnahmen umgesetzt werden können, muss unter anderem beim Westportal des Rosenbergtunnels eine neue vollautmatische Mittelstreifenübreleitung eingerichtet und die Signalisation entsprechend angepasst werden. Zudem wird der Tunnel Schoren mit neuen Brandmeldekabeln ausgerütet. 

Wie das Astra schreibt, ist die Stadtautobahn tagsüber normal befahrbar, deshalb entstehen Nachtsperren. 

Tunnelreinigung auf Stadtautobahn
Tunnelreinigung auf Stadtautobahn
© ASTRA

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. September 2019 12:20
aktualisiert: 20. September 2019 14:24