Gossau

Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen sorgte auf der A1 für Stau

10. September 2020, 10:28 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist es auf der A1 bei Gossau zu einem Auffahrunfall gekommen.
© Screenshot mydrive.tomtom.com
Bei der Autobahneinfahrt Gossau in Richtung Winkeln ist es am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr zu einem grösseren Auffahrunfall gekommen. Fünf Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.

«Es handelt sich um eine Auffahrkollision bei der Einfahrt Gossau», sagte Florian Schneider, Mediensprecher der St.Galler Kantonspolizei zu FM1Today am Donnerstagmorgen. Gemäss der Polizei sollen fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt gewesen sein, Verletzte soll es keine geben haben. «Zwei Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden», so Schneider.

Es staute auf der Autobahn A1 vor Gossau in Richtung St.Gallen. Die linke Fahrspur war eine Zeit lang gesperrt. Weitere Informationen zur aktuellen Staulage gibt es hier.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. September 2020 08:42
aktualisiert: 10. September 2020 10:28