Altstätten

Stoss-Strasse nach Unfall mit Lieferwagen wieder offen

17. Juli 2020, 10:27 Uhr
Der Anhänger konnte nach dem Unfall ohne Abschleppdienst aufgestellt werden.
© Kapo GR
Auf dem Stoss kam es am Freitagmorgen zu einem Selbstunfall. Während der Bergungsarbeiten war die Strasse gesperrt.

«Auf der Stoss-Strasse hat sich der Anhänger eines Lieferwagens gekehrt», bestätigt Pascal Häderli, Mediensprecher der St.Galler Kantonspolizei, die Beobachtung eines Leserreporters.

Der 59-jährige Lenker war am Freitag um 8.15 Uhr vom Rheintal her in Richtung Gais unterwegs gewesen. Er blieb unverletzt. Wie genau es zum Selbstunfall kommen konnte, ist noch unklar.

Die Durchfahrt war während der Unfallaufnahme nicht möglich. «Der Anhänger konnte aufgestellt werden, es war kein Abschleppdienst nötig», sagt Häderli. Gegen 10 Uhr wurde die Strasse wieder beidseitig für den Verkehr freigegeben.

Eine Übersicht über die Verkehrslage im FM1-Land gibt's jederzeit auf unserer Verkehrsseite.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 17. Juli 2020 08:59
aktualisiert: 17. Juli 2020 10:27