Altstätten

Streetfood-Festival mit Schnitzel-Spiess und schwarzen Glacés

21. Juli 2020, 15:08 Uhr
An diesem Wochenende findet in Altstätten das Streetfood-Festival statt. Die Betreiber der Foodtrucks spüren noch immer die Nachwirkungen der Coronakrise und hoffen auf zahlreiche Besucher.

Bei strahlendem Wetter wird am Altstätter Streetfood-Festival alles verköstigt, was das hungrige Herz begehrt: Ausgefallenes wie schwarze Glacés und Schnitzel am Spiess oder Bodenständiges wie Burger mit Pommes. «Zu Hause müssten wir selber kochen. Ausserdem können wir mit dem Besuch hier auch noch etwas bewirken», sagt eine Besucherin.

«Die aktuelle Situation ist hart für die Event- und Foodtruck-Branche», sagt eine Verkäuferin. Durch die Lockerungsschritte in der Coronakrise sei zwar vieles wieder möglich, doch die Leute kämen nur zaghaft. Sie und die anderen Foodtruck-Betreiber hoffen deshalb, dass zum Abend hin und am Sonntag noch mehr Gäste den Weg auf die Allmend finden.

Einige Bilder vom Streetfood-Festival in Altstätten siehst du oben in unserer Galerie.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 18. Juli 2020 17:11
aktualisiert: 21. Juli 2020 15:08