Technische Störung

Stromausfall in der Stadt St. Gallen

7. Oktober 2020, 05:41 Uhr
In der Nacht auf Mittwoch ist es im Osten der Stadt St. Gallen zu einem kleinen Stromausfall gekommen. Betroffen waren laut einer Mitteilung der Stadtpolizei St. Gallen vom Mittwochmorgen rund 148 Kunden der St. Galler Stadtwerke.
In St. Gallen hat sich in der Nacht auf Mittwoch laut Angaben der Stadtpolizei St. Gallen ein kleiner Stromausfall ereignet. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Nach rund einer Stunde hätten aber alle Betroffenen wieder mit Strom versorgt werden können, hiess es weiter. Der Stromunterbruch sei aufgrund einer technischen Störung der Mittelspannungsleitung zwischen den Transformatorenstationen Rotmonten und Sandrainstrasse aufgetreten, hiess es zur Begründung. Der Bereitschaftsdienst der St.Galler Stadtwerke habe nach Isolierung der Schadensstelle die Stromversorgung aber rasch wiederherstellt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Oktober 2020 05:41
aktualisiert: 7. Oktober 2020 05:41
Anzeige