Degersheim

Tödlicher Unfall: Mann stürzt zwischen Perron und Zug

· Online seit 20.01.2024, 11:36 Uhr
Ein 36-Jähriger ist kurz nach Mitternacht in Degersheim zwischen Perron und Zug gefallen und dabei vom Zug überrollt worden. Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle.
Anzeige

Der 36-Jährige wollte um 0.50 Uhr in einen Zug in Richtung Herisau einsteigen. Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte der Mann versucht haben, die Türen des bereits verschlossenen Zugs mittels Drücken des Knopfs zu öffnen, als sich der Zug gerade in Bewegung setzte.

Der Mann stürzte darauf zwischen Perron und Zug und wurde vom wegfahrenden Zug überrollt. Er starb noch auf der Unfallstelle.

Die Kantonspolizei St.Gallen hat unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen stand der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr im Einsatz.

(Kapo SG/red.)

veröffentlicht: 20. Januar 2024 11:36
aktualisiert: 20. Januar 2024 11:36
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige