Altstätten

«Top Rhema»: Messeleitung zieht positive Bilanz

7. Mai 2022, 19:52 Uhr
Die Rhema in Altstätten geht am Samstag zu Ende. Während zwei Wochenenden konnten die Aussteller ihre Angebote an den Mann und die Frau bringen. Die Veranstalter ziehen Bilanz.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Nach zwei Jahren Zwangspause konnte die Rheintaler Messe Rhema wieder stattfinden. Ein wichtiger Anlass für die Aussteller in der Region. «Es war schön. Wir hatten alle Freude. Die Leute waren richtig euphorisch», sagt Alessia Mastroberardino, Geschäftsführerin des Balgacher Textilunternehmens Metzler & Co.

Auch für Pascal Hirn gehört die Messe zum fixen Bestandteil im Kalender. Vier Autos konnte er an der Rhema verkaufen. «Man sieht wieder die alten und neue Gesichter. Es ist wichtig, sich zu zeigen. Dafür ist die Rhema eine super Sache», sagt der Mitinhaber von Hirn Automobile.

Am ersten Wochenende zählte die Messe rund 20'000 Besucherinnen und Besucher, am zweiten Wochenende werden ähnliche Zahlen erwartet. Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz. «Es ist im Rahmen wie vor der Pandemie. Es ist sehr positiv, dass die Messe wieder so angenommen wird. Es war eine top Rhema», sagt Simon Büchel, Messeleiter der Rhema.

Bevor die Rhema 2022 Geschichte ist, wird in den Partyzelten am Samstag nochmals gefeiert.

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 7. Mai 2022 19:52
aktualisiert: 7. Mai 2022 19:52
Anzeige