Tumbler-Brand in Mehrfamilienhaus

René Rödiger, 6. Februar 2019, 09:25 Uhr
Dienstagnacht ist es in Mosnang zu einem Tumbler-Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Die Feuerwehr konnte den Tumbler aus dem Haus bringen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Ein Bewohner bemerkte den dichten Rauch gegen 22.40 Uhr und alarmierte sämtliche Hausbewohner, die darauf ins Freie gingen. Die Feuerwehr Mosnang konnte den Tumbler aus dem Haus entfernen und gründlich durchlüften. Zwei Personen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen.

Gegen Mitternacht konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück. Es entstand Schaden in noch unbekannter Höhe.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 6. Februar 2019 09:25
aktualisiert: 6. Februar 2019 09:25