Anzeige
Buchs

Über 100'000 Franken Schaden nach Wohnungsbrand

13. Dezember 2020, 08:32 Uhr
Bei einem Wohnungsbrand in Buchs ist ein Sachschaden in der Höhe von über 100'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte.
Bei einem Brand in einer Attika-Wohnung in Buchs entstand grosser Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar.
© Kantonspolizei St. Gallen

Die Kantonale Notrufzentrale wurde am Sonntagmorgen kurz vor 02.30 Uhr über den Brand in der Attika-Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Grünaustrasse informiert. Die örtliche Feuerwehr stand mit rund 20 Feuerwehrleuten im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. Die Brandursache ist noch unklar

Die Wohnung ist zurzeit nicht mehr bewohnbar. Sämtliche Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit begeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Dezember 2020 08:32
aktualisiert: 13. Dezember 2020 08:32