St.Gallen

Unbekannte demolieren Essensautomaten in St.Gallen mit Feuerwerk

2. Januar 2021, 09:17 Uhr
Der Automat kann nicht mehr genutzt werden.
© Kapo SG
In der Neujahrsnacht haben Unbekannte einen Verpflegungsautomaten in St.Gallen massiv beschädigt – mutmasslich mit Feuerwerk. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine unbekannte Person oder Gruppe hat am frühen Freitagmorgen den Verpflegungsautomaten beim Restaurant Guggeien-Höchst im Osten der Stadt St.Gallen umgestossen und diesen, mutmasslich mit Feuerwerk, massiv beschädigt.

Im Anschluss klaute die unbekannte Täterschaft sowohl Lebensmittel als auch Münzgeld und floh in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird laut St.Galler Kantonspolizei auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Wer Angaben zum Hergang oder zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen zu melden. Zum Vorfall kam es am 1. Januar zwischen 00.30 und 5 Uhr an der Höchster Strasse.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. Januar 2021 09:13
aktualisiert: 2. Januar 2021 09:17