Anzeige
St.Gallen

Unbekannte zünden Trainingsmaterial des FC St.Otmar an

8. Oktober 2021, 15:53 Uhr
Die Täter sind im Zeitraum zwischen Dienstagnacht und Mittwochabend in das Gelände des FC St.Otmar eingedrungen. Dort beschädigten sie diverse Gegenstände und zündeten Material an.
Unbekannte haben Trainingsmaterial im Materialraum eines St.Galler Fussballvereins angezündet.
© Kapo SG

Die Täterschaft stahl unter anderem Getränke aus dem Vereinslokal des St.Galler Fussballvereins und drang anschliessend in den Materialraum ein, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Dort beschädigte sie diverses Inventar und zündete Trainingsmaterial an.

Die Täter löschten das Feuer anschliessend selbstständig wieder. Wie hoch der Sachschaden ist, kann noch nicht benannt werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. Oktober 2021 15:53
aktualisiert: 8. Oktober 2021 15:53