Anzeige
Buchs

Unbekannter landet mit Auto in Garten

8. Januar 2022, 10:39 Uhr
In Buchs hat in der Nacht auf Samstag ein Unbekannter mit einem nicht eingelösten Auto einen Selbstunfall gebaut. Das Fahrzeug durchschlug nach Polizeiangaben einen Sichtschutzzaun und kam in einem Garten zum Stehen. Der Mann flüchtete daraufhin zu Fuss.
Das Unfallauto ist reif für den Schrottplatz.
© Kantonspolizei St. Gallen

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 1 Uhr an der Churerstrasse, wie die Kantonspolizei St.Gallen am Samstag mitteilte. Der Mann habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Der Unbekannte versuchte den Angaben zufolge zunächst wegzufahren. Als ihn ein Passant angesprochen habe, sei er zu Fuss in Richtung Buchs geflüchtet.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet, um die Identität des Autolenkers zu klären.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Januar 2022 10:39
aktualisiert: 8. Januar 2022 10:39