Unfall auf A13 bei Weite

René Rödiger, 4. März 2019, 16:01 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
Am Montagmorgen hat es auf der Autobahn A13 zwischen Sevelen und Trübbach einen Unfall gegeben. Dabei ist eine 26-Jährige leicht verletzt worden.

Die 26-Jährige fuhr um 7.45 Uhr auf der Autobahn A13 von Sevelen in Richtung Trübbach. Dabei rutschte ihr laut eigenen Aussagen das Lenkrad aus der Hand und ihr Auto prallte in die Mittelleitplanke. Von dort wurde das Auto auf den Pannenstreifen geschleudert. Dort konnte die Frau ihr Fahrzeug wieder unter Kontrolle bringen, touchierte aber das Auto eines 50-jährigen Mannes und beide Fahrzeuge kamen ins Schleudern.

Beim Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 50'000 Franken.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 4. März 2019 16:01
aktualisiert: 4. März 2019 16:01