Anzeige
Sargans

Unfall auf A3: Person in Auto eingeklemmt und unbestimmt verletzt

19. Mai 2020, 16:28 Uhr
Bei einem Autounfall auf der Autobahn A3 bei der Einfahrt Sargans in Richtung Zürich ist eine Person unbestimmt verletzt worden. Wie es zur Kollision kam, ist noch unklar.
Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag.
© Screenshot/mydrive.tomtom.com

Zwei Autos sind auf der Autobahnstrecke zwischen Sargans und Flums ineinandergeprallt. Das Auto auf dem Überholstreifen ist darauf verunfallt: «Eine Person wurde eingeklemmt und unbestimmt verletzt», sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today. Die Feuerwehr musste für die Personenrettung aufgeboten werden. 

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag kurz vor 14.30 Uhr. «Wie es zur Kollision zwischen den zwei Autos kam, ist noch unklar», so Florian Schneider. Fahrzeugteile, die in beide Richtungen auf der Fahrbahn lagen, wurden geräumt. Kurz nach 16 Uhr konnte die gesamte Autobahn für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Weitere Infos zur aktuellen Verkehrslage findest du jederzeit auf unserer Verkehrsseite.

(sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. Mai 2020 15:15
aktualisiert: 19. Mai 2020 16:28