Anzeige

Unfall auf der Zürcherstrasse

Fabienne Engbers, 7. März 2017, 14:34 Uhr
Zwei Autos prallten am Montagnachmittag in St.Gallen ineinander. Dabei wurde niemand verletzt, die Autos mussten beide abgeschleppt werden.
Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander.
© Stapo SG

Ein 52-jähriger Autofahrer war auf der Zürcherstrasse stadteinwärts unterwegs. Ein 48-jähriger Lenker kam von der Lerchenfeldstrasse her und wollte rechts abbiegen. Ohne Kontrollblick bog er in die Zürcher Strasse ein, dies führte zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde bei dem Unfall niamnd, es entstand Sachschaden.

Fabienne Engbers
Quelle: Stapo SG/red
veröffentlicht: 7. März 2017 13:26
aktualisiert: 7. März 2017 14:34