St.Gallen

Unfall bei Autobahnausfahrt Neudorf – Frau unbestimmt verletzt

6. Juli 2022, 21:21 Uhr
Kurz vor 15 Uhr ereignete sich in St.Gallen bei der Autobahnausfahrt Neudorf eine Kollision zwischen zwei Autos. Eine Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Schönbüelstrasse auf Höhe Autobahnausfahrt Neudorf.
© Google Maps

Auf der Schönbüelstrasse im Bereich der Autobahnausfahrt Neudorf ereignete sich eine seitlich-frontale Kollision. «Eine Autofahrerin wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Berufsfeuerwehr St.Gallen musste sie befreien. Mit unbestimmten Verletzungen wurde die Frau ins Spital eingeliefert», sagt Dionys Widmer, Mediensprecher der Stadtpolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt und sind nicht mehr fahrbar. Die Autos wurden abgeschleppt. «Wegen des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Autobahneinfahrt in Richtung St. Margrethen musste gesperrt werden», sagt Widmer.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. Juli 2022 16:37
aktualisiert: 6. Juli 2022 21:21
Anzeige