Anzeige
Oberbüren

Unfall zwischen drei Autos auf der A1 – zwei Personen verletzt

15. September 2021, 20:56 Uhr
Auf der Autobahn A1 ist es am Mittwochabend zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Zwei Personen wurden unbestimmt verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.
Der Unfall ereignete sich am frühen Mittwochabend.
© Google Maps

Es handle sich um einen Auffahrunfall, die Umstände seien aber noch unklar, sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen gegenüber FM1Today. Zwei Personen, welche im vordersten der drei Autos sassen, mussten mit unbestimmten Verletzungen ins Spital überführt werden. 

Die in den Unfall involvierten Autos standen auf der Überholspur auf der A1 in Richtung Zürich, wodurch es für längere Zeit zu Verkehrsbehinderungen kam. Am späteren Abend konnten die Fahrzeuge von der Strasse entfernt werden und der Verkehr entspannte sich wieder. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 15. September 2021 17:43
aktualisiert: 15. September 2021 20:56