Verstopfte Strassen wegen Rössern und Läufern

Dario Brazerol, 30. Mai 2019, 09:21 Uhr
Die St.Galler Strassen sind während dem Auffahrtslauf und dem CSIO nur beschränkt zugänglich.
Die St.Galler Strassen sind während dem Auffahrtslauf und dem CSIO nur beschränkt zugänglich.
© Tagblatt/Michel Canonica
Heute Donnerstag findet in St.Gallen der Auffahrtslauf und der CSIO statt. Beide Veranstaltungen dürften sich auf den Verkehr in St.Gallen auswirken. Die Polizei warnt deshalb vor Verkehrsbehinderungen.

Mehrere tausend Läufer und viele Zuschauer. Das wird heute beim Auffahrtslauf und dem CSIO erwartet. Ab 12 Uhr startet der Auffahrtslauf für Kinder und Schüler. Diese Läufe finden ausschliesslich beim Kybunpark und der Shopping Arena statt.

Ab 16.30 Uhr starten bei der Herisauerstrasse die Läufe, die durch den Westen und später auch das Zentrum von St.Gallen führen werden. Wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt, ist deshalb am Abend auch der Kreisel bei der Autobahnausfahrt in Richtung Abtwil und die Zufahrt auf die Autobahn und nach Gossau von der Bildstrasse her gesperrt. Abtwil ist allerdings über die Geissbergstrasse erreichbar.

Für Autofahrer gibt es noch eine weitere Hürden zu bewältigen. Zur gleichen Zeit wie die Läufer, springen im Gründenmoos beim CSIO die Pferde. Auch dort müssen Autofahrer und ÖV-Nutzer mehr Zeit einplanen.

Aufgrund der beiden Grossanlässe bittet die Stadtpolizei die Verkehrsteilnehmer, die Stadt bestmöglich zu umfahren und auf die Signalisation zu achten. Die Polizei wird während des ganzen Tages bei beiden Veranstaltungen vor Ort sein.

Dario Brazerol
Quelle: red.
veröffentlicht: 30. Mai 2019 09:21
aktualisiert: 30. Mai 2019 09:21