Waldarbeiter von Tanne erschlagen

Nina Müller, 6. März 2019, 18:12 Uhr
Symbolbild
Symbolbild
© Keystone/Alexandra Wey
Ein 28-jähriger Mann ist am Mittwochmittag in Ebnat-Kappel bei Waldarbeiten von einer Tanne getroffen und tödlich verletzt worden. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Ein 28-jähriger Mann wurde bei Waldarbeiten von einer Tanne getroffen, die er gerade am fällen war. «Er starb noch auf der Unfallstelle», sagt die Kantonspolizei St.Gallen. Die aufgebotene Rega barg den tödlich Verunfallten aus dem Gelände.

Wie es zum Unfall kam, wird derzeit von der Staatsanwaltschaft untersucht. Der Mann lebte laut Polizeiangaben in der Region.

Nina Müller
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 6. März 2019 16:43
aktualisiert: 6. März 2019 18:12