Wegen Streit auf Autobahn gelaufen

Nina Müller, 12. Januar 2019, 15:14 Uhr
keystone
Auf der Autobahn A1 war am Samstagnachmittag kurz nach der Einfahrt Winkeln in Richtung Gossau eine Frau auf dem Pannenstreifen unterwegs. Grund dafür war ein Streit mit ihrem Freund.

Eine Frau war am Samstagnachmittag auf dem Pannenstreifen der Autobahn A1 zu Fuss unterwegs. Während der Autofahrt in Richtung Gossau kam es zum Streit zwischen der Frau und ihrem Freund.

Der Mann hielt deshalb beim Rastplatz Wildhaus an. Daraufhin ist die Frau weggelaufen und begab sich auf den Pannenstreifen der Autobahn. Sie wollte zu Fuss wieder zurücklaufen.

«Wir schickten eine Patrouille los, welche das Pärchen wieder zusammenführte», sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today. Die Frau erhielt eine Busse für das Betreten der Autobahn.

Nina Müller
Quelle: red./Kapo SG
veröffentlicht: 12. Januar 2019 15:14
aktualisiert: 12. Januar 2019 15:14