World Beer Awards

Weizenbier der Brauerei Schützengarten holt Weltmeistertitel

Christoph Thurnherr, 29. September 2022, 10:15 Uhr
Die Brauerei Schützengarten macht offiziell das beste Weizenbier der Welt. Und auch ein paar andere der Ostschweizer Biere schaffen es ganz nach oben in ihrer Kategorie an den World Beer Awards.
Das Brauerteam Johannes Schmalzl und Regina Süss freut sich über den Titel.
© Brauerei Schützengarten

Da soll noch einer die Übersicht behalten bei all den Bierpreisen, die heutzutage verliehen werden. Für jede erdenkliche Kategorie und jede Nische gibt es sie – doch die Brauerei Schützengarten konnte nun bei den wohl wichtigsten Awards für Bierhersteller abräumen.

«Es stimmt schon, bei den vielen Awards ist der Durchblick schwierig», sagt Roger Tanner, Marketingleiter bei Schützengarten. «Hier geht es aber wirklich um die Weltmeistertitel.» Die Biere der St.Galler Brauerei hätten sich gegen namhafte Konkurrenz aus der ganzen Welt durchgesetzt – etwa beim Weizenbier. 

Weizen-Eisbock zuoberst

Bekannt ist Schützengarten vor allem für sein Lagerbier und für Marken wie Klosterbräu. Gewonnen haben aber vor allem die speziellen Biere – etwa das Weizenbier «Eisbock», das zum besten unter den Weizenbieren gekürt wurde. Auch das Säntisbier und das Vadian Pale Ale gewannen in ihren jeweiligen Kategorien den «Country Winner»-Preis – genauso wie Bad Attitude Kurt in der Kategorie American Pale Ale.

Es reichte auch für einige dritte und etliche zweite Plätze für die Brauerei Schützengarten – unter anderen für das Lager Hell. Ein Grandioser Erfolg für die Brauerei, sagt Tanner: " Solche Spitzenresultate sind keine Selbstverständlichkeit. Alle grossen Brauereien waren vertreten und wir haben Weltmarken hinter uns gelassen. Dies zeigt, dass wir mit unseren Innovationen absolut richtig liegen.»

Könnte noch mehr Auszeichnungen geben

Besonders beim World Beer Award ist die extrem breite Teilnehmerzahl. Über 3200 Biere aus mehr als 50 Ländern werden von Experten verköstigt und bewertet. Eine gute Platzierung ist also aussagekräftig und ein Gradmesser für Brauereien. Dementsprechend Prestigeträchtig ist die Preisverleihung in der Welt der Biere. 

Wie eingangs erwähnt, gibt es aber noch haufenweise andere Awards – und auch da könnte es wieder Titel für die St.Galler Biere geben. Etwa beim European Beer Star oder beim Craft Beer Award. Oder beim Swiss Beer Award. Oder beim Copa Cervecera Chapines. Oder beim World Beer Cup. Oder sonst irgendwo.

(thc)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. September 2022 16:51
aktualisiert: 29. September 2022 10:15
Anzeige