"Wilde" Ziegenherde in Gams

Leila Akbarzada, 5. September 2015, 18:45 Uhr
Die ausgebüxten Ziegen grasen auf der Weise in Gams.
Die ausgebüxten Ziegen grasen auf der Weise in Gams.
Solchen Besuch hat man selten: Die FM1-Hörerin Patricia Businger aus Gams hat heute Nachmittag eine Herde "wilder" Ziegen und Schafe in der Nähe der Hauptstrasse entdeckt.

Die Tiere seien dort verstört herumgerannt und darauf hin habe sie direkt die Polizei gerufen, da es für die Tiere sowie die Autofahrer gefährlich werden könnte. Mit Hilfe eines Nachbarn und der Polizei hat sie die zwölf Ziegen und zwei Schafe eingefangen. Der Nachbar, ein Bauer, hat einen provisorischen Zaun um die ausgebüxte Herde gebaut. Der Besitzer vermisst seine Tiere offenbar nicht, denn bis jetzt hat er sich noch nicht gemeldet.

Leila Akbarzada
veröffentlicht: 5. September 2015 18:45
aktualisiert: 5. September 2015 18:45