Wingsuitpilot stürzt ab und stirbt

René Rödiger, 16. Dezember 2018, 11:06 Uhr
Kapo SG
Am Samstagnachmittag ist ein 33-jähriger Amerikaner nach einem Sprung ab den Churfirsten mit seinem Wingsuit verunglückt. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Der 33-jährige sprang um 16 Uhr vom Hinterrugg und flog in Richtung Walenstadt. Aus noch ungeklärten Gründen stürzte er auf der Flugroute in Walenstadtberg, Höhe Rüti, ab. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 16. Dezember 2018 11:06
aktualisiert: 16. Dezember 2018 11:06