Anzeige
Walenstadtberg

Wingsuitpilot stürzt in den Tod

15. September 2021, 11:30 Uhr
Ein australischer Tourist ist anfangs Woche in Walenstadtberg tödlich verunglückt. Der Wingsuitpilot krachte aus unbekannten Gründen ins Bergmassiv.
Die Rega konnte den Mann nur noch tot bergen.
© Kapo SG

Der 50-Jährige sprang in der Zeit zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag alleine vom Absprungsort «Fatal Attraction». Während des Fluges kollidierte der Australier aus unbekannten Gründen mit dem Bergmassiv und stürzte ab, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Am Dienstagmittag wurde der Mann als vermisst gemeldet, die Rega fand seine Leiche bei einem Suchflug. Neben der Rega rückte die St.Galler Kantonspolizei mit Alpinspezialisten aus.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 15. September 2021 11:30
aktualisiert: 15. September 2021 11:30