Anzeige
Mels

Wohlbehalten aufgefunden: Vermisste 15-Jährige wieder zurück

2. Juli 2021, 08:49 Uhr
In Mels wurde seit Mittwochmorgen eine 15-Jährige vermisst. Dank eines Hinweises konnte sie am Freitagmorgen wohlbehalten aufgefunden werden.
Die Kantonspolizei St.Gallen bedankt sich für die Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen. (Symbolbild)
© (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Patrouillen, Diensthunde und Drohnen verfolgten seit Mittwoch die Spur der 15-jährigen St.Gallerin. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtet, dass zahlreiche Hinweise von möglichen Sichtungen der Vermissten eingegangen seien. Letztlich konnte die Teenagerin dank eines entscheidenden Hinweises am Freitagmorgen unversehrt aufgefunden werden. Sie hielt sich in einer Ortschaft in der Region Werdenberg auf.

Die 15-Jährige wurde am Mittwochmorgen zuletzt in der Schule gesehen. Nach einem missglückten Vortrag verliess sie diese, lud den Schulrucksack zu Hause ab und wurde seither vermisst.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 1. Juli 2021 16:56
aktualisiert: 2. Juli 2021 08:49