Wohnanhänger brennt auf der A13

René Rödiger, 31. Mai 2018, 07:05 Uhr
Leserbild
Leserbild
Am Donnerstagmorgen ist auf der Autobahn A13 bei Sennwald ein Wohnanhänger in Brand geraten. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Wohnanhänger fing auf der A13 zwischen St.Margrethen in Richtung Sargans auf Höhe Sennwald Feuer. Wie die Kantonspolizei St.Gallen gegenüber FM1Today sagt, konnte der Fahrer den Anhänger auf dem Pannenstreifen stoppen, wo der Brand gelöscht werden konnte.

Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand.

Werbung

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 31. Mai 2018 06:43
aktualisiert: 31. Mai 2018 07:05