Anzeige
Wangs

Zeugen nach Überholmanöver gesucht

11. März 2020, 11:00 Uhr
Nach einem missglückten Überholmanöver sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen. In Wangs wollte ein Autofahrer ein anderes Auto sowie ein landwirtschaftliches Fahrzeug überholen. Dieses bog allerdings ab, die beiden Fahrzeuge kollidierten.
Bei der Kollision wurde niemand verletzt.
© Kapo SG

Gesucht werden die Insassen eines blauen Fahrzeugs. Dieses fuhr zwischen dem überholendem und dem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Ein 57-Jähriger überholte erst das blaue Fahrzeug und setzte dann zur Überholung des Landwirtschaftsfahrzeuges an.

Dieses bog zu diesem Zeitpunkt allerdings in eine Seitenstrasse ab. Der 57-Jährige kollidierte mit dem Fahrzeug des 36-Jährigen. Die Insassen des blauen Fahrzeugs fragten kurz nach, ob bei den Unfallinvolvierten alles in Ordnung sei, dass fuhren sie weiter.

Das landwirtschaftliche Fahrzeug bog ab, daher kam es zur Kollision.

© Kapo SG

Die Involvierten blieben unverletzt, der Unfallhergang konnte allerdings nicht restlos geklärt werden. Daher sucht die Kantonspolizei St.Gallen die Insassen des blauen Fahrzeugs.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 11. März 2020 11:00
aktualisiert: 11. März 2020 11:00