St.Gallen

Zu Ehren des FCSG: Stadt färbt Brunnen grün ein

4. August 2020, 11:54 Uhr
Die Standortförderung St.Gallen hat den Broderbrunnen grün eingefärbt.
© FM1Today/NIcole Milz
Das Wasser im Broderbrunnen in St.Gallen ist seit heute Morgen grell grün. Die Standortförderung will damit die gute Leistung des FC St.Gallens ehren.

Wer heute Morgen am Broderbrunnen vorbeigekommen ist, dürfte irritiert gewesen sein: Das Wasser im Brunnen schimmerte leuchtend grün. Die Aktion ist kein Lausbubenstreich, sondern eine geplante Tat der Standortförderung St.Gallen zu Ehren des FC St.Gallens.

Man wolle mit der Aktion die starke und aussergewöhnliche Saison und den Vizeschweizermeistertitel ehren, so Annina Huber von der Standortförderung zum St.Galler Tagblatt. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wurde deshalb das Wasser des Brunnens heute Morgen grün eingefärbt.

(dar/red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. August 2020 11:54
aktualisiert: 4. August 2020 11:54