Muolen

Zwei 16-Jährige machen fahrunfähig eine Strolchenfahrt mit Traktor

· Online seit 21.10.2023, 09:18 Uhr
An der Bahnhofstrasse in Muolen haben zwei 16-Jährige in der Nacht auf Samstag einen Traktor entwendet und anschliessend an der Dorfstrasse einen Unfall verursacht. Beide wurden als fahrunfähig eingestuft.
Anzeige

Die beiden 16-Jährigen haben sich um kurz nach Mitternacht auf einen Bauernhof an der Bahnhofstrasse in Muolen begeben und dort einen abgestellten Traktor entwendet. Anschliessend sind sie damit in die Dorfstrasse abgebogen und in Richtung St.Gallen gefahren.

Der Bauer bemerkte in der Zwischenzeit das Fehlen seines Traktors und rannte diesem hinterher. Daraufhin sprang laut Kantonspolizei St.Gallen einer der Jugendlichen vom Traktor runter. In der Folge streifte das Fahrzeug mit dem zweiten Jugendlichen am Steuer ein Verkehrsschild und prallte schliesslich in den Schutzposten einer Verkehrsinsel – dann kam der Traktor zum Stillstand.

Die ausgerückte Patrouille der St.Galler Kantonspolizei befand beide 16-Jährigen als fahrunfähig. Bei beiden wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Am Traktor und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden von rund 2000 Franken. Die beiden Jugendlichen werden zur Anzeige gebracht.

(Kapo SG/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 21. Oktober 2023 09:18
aktualisiert: 21. Oktober 2023 09:18
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige